IR-Trans LAN IO

    Für Infrarotsteuerung

    Der IRTrans LAN I/O vereint alle wichtigen Ausstattungen in einem Gerät. Er verfügt über IR LEDS mit extra hoher Sendeleistung und 3 verschiedenen IR-Empfänger. Neben einer Ethernetschnittstelle verfügt er außerdem über eine biderektionale RS232 Schnittstelle, je zwei Relaiskontakte und Analogeingänge sowie zwei Anschlüsse für externe Sende-LEDs. Das Gerät wird per Webbrowser und über die kostenlose IRTrans Software konfiguriert. Die Einbindung in die Gebäudesteuerung erfolgt durch entsprechend konfigurierbare Dienste im Gebäudesteuerungs-Gateway. 

     

    Technische Daten+
    • Sendet und empfängt IR Codes
    • IR LEDs mit extra hoher Sendeleistung Standard
    • Ethernet Interface zum Anschluß an LANs
    • Eingebauter Webserver zur Konfiguration
    • Integrierte 128K Flash IR Datenbank
    • 128KB Flashspeicher für eigene Webseiten
    • Bidirektionale RS232 Schnittstelle zur Steuerung externer Geräte
    • WakeOnLAN zum Einschalten eines PCs
    • Firmwareupdate über Ethernet möglich (LAN & IR Controller)
    • Anschluß für 2 externe Sende LED (3,5mm Klinkenstecker)
    • Optional Anschluß für 4 externe Sende LEDs (3,5mm Stereo Klinkenstecker)
    • Optionales PoE Modul (intern) zur Stromversorgung per PoE
    • 2 Relaiskontakte
    • 2 Analogeingänge
    • 3 IR Empfänger integriert: (455kHz, 38kHz und Universal Lernempfänger)
    • Anschluss für externen IR Empfänger
    • Alle IR Empfänger elektronisch per Software umschaltbar